1. Gießener Allgemeine
  2. Kreis Gießen
  3. Lich

XXL-Teddybär sitzt seit Wochen im Wald bei Lich

Erstellt:

Von: Gabriele Krämer

Kommentare

Ein Bär im Licher Wald? Das große Plüschtier sitzt schon einige Wochen an seinem schattigen Plätzchen unter einem Baum.
Ein Bär im Licher Wald? Das große Plüschtier sitzt schon einige Wochen an seinem schattigen Plätzchen unter einem Baum. © Gabi Kraemer

So mancher Spaziergänger wird sich in Lich (Kreis Gießen) verwundert die Augen gerieben haben: Quasi über Nacht ist im Wald dort ein großes Plüschtier aufgetaucht.

Lich - Familienausflug? Spaziergang? Radtour? Seit ein meterhohes kuscheliges Etwas im Wald in Lich (Kreis Gießen) zu Hause ist, verbindet so mancher Zeitgenosse eine Spritztour ins Grüne ebendort gerne mit einer Foto-Session.

Und das nicht etwa erst seit wenigen Tagen - nein: Schon vor Weihnachten hat das überdimensionale Kuscheltier quasi über Nacht, mit der Rückenpartie an einen mächtigen Baumstamm angelehnt und mit dem linken Arm scheinbar fröhlich winkend, Stellung bezogen.

Kreis Gießen: XXL-Teddybär sitzt im Wald an der alten Bundesstraße

Unmittelbar an der alten Bundesstraße, die von Fernwald her am Albacher Hof und am Waldschwimmbad vorbeiführt, zieht das XXL-Plüschtier unweigerlich die Blicke auf sich. Trug »Freund Teddy« als Erstausstattung eine Nikolausmütze, so passt er sich nun abermals der Jahreszeit an und zeigt sich in gewisser Weise frühlingsfrisch.

Unbekannte haben ihm einen Plüschhasen zur Seite gestellt und das Arrangement obendrein mit ein paar bunten Plastikeiern dekoriert. Ostern lässt grüßen. (ik/Foto: ik)

Weitere Geschichten und Nachrichten aus Gießen und Region bekommen Sie mit unserem kostenlosen Mail-Newsletter.

Auch interessant

Kommentare