1. Gießener Allgemeine
  2. Kreis Gießen
  3. Lich

Der Baumtransport und der Kindergarten

Erstellt:

Von: Patrick Dehnhardt

Kommentare

pad_tree_141221_4c_1
pad_tree_141221_4c_1 © Patrick Dehnhardt

Wenn der große Weihnachtsbaum auf dem Frankfurter Römer aufgestellt wird, ist dies stets ein großes Hallo. Ein Spezialtransporter liefert den Baumriesen an, er wird dann mit einem Krahn aufgerichtet.

Doch auch wenn der Kindergarten Nieder-Bessingen einen Baum erhält, kann dies ein Ereignis sein. Dieser Tage spendete Florian Schwarzer von Brennholz Schwarzer der Kita einen Baum für den Eingangsbereich.

Die Kinder durften ihn sich frei aus dem Sortiment aussuchen und wählten ein hübsches Exemplar aus. Doch wie sollte der nun zur Kita kommen? Natürlich mit dem elektrischen Tret-Traktor inklusive gelber Rundum-Kennleuchte. Der Baum wurde auf dem Anhänger befestigt und dann zu seinem neuen Standort gefahren und aufgestellt. Mittlerweile ist er sogar geschmückt und sorgt nun an jedem Morgen für leuchtende Kinderaugen. pad/FOTO: PAD

Auch interessant

Kommentare