SPD-Fraktion

Brigitte Block übernimmt Vorsitz von Julien Neubert

  • schließen

Lich(pm). In ihrer Sitzung am Montag wählte die SPD-Stadtverordnetenfraktion Brigitte Block einstimmig zu ihrer neuen Vorsitzenden. Block übernimmt damit den Posten von Dr. Julien Neubert, der aufgrund der gewonnenen Bürgermeisterwahl aus der SPD-Fraktion ausscheidet. Für das ihr entgegengebrachte Vertrauen bedankte sich die Sozialdemokratin, die auf einen reichen Erfahrungsschatz zurückblicken kann.

Viele Jahre führte sie als Ortsvereinsvorsitzende die Geschicke der Licher SPD, auch in den letzten drei Bürgermeisterwahlkämpfen übernahm sie an zentralen Stellen Verantwortung und im Stadtparlament absolviert sie nun ihre zweite Wahlperiode. Neubert freute sich über die Wahl Blocks und erklärte, die Fraktion, die er bis dato führte, weiterhin in guten Händen zu wissen: "Brigitte Block ist genau die Richtige für dieses Amt. Sie ist inhaltlich sicher und wird in der Fraktion sowie in der Partei für ihre Besonnenheit geschätzt - genau das brauchen wir heute vielleicht mehr denn je". Den stellvertretenden Fraktionsvorsitz übernimmt der Verwaltungsfachangestellte Ronald Köhler von Manfred Weber, der im Zuge des Umbaus des Fraktionsvorstandes sein Amt zur Verfügung stellte. Eine weitere personelle Veränderung ergibt sich durch Neuberts Mandatsniederlegung: So wird Angelika Lange, pensionierte Richterin, in die Fraktion nachrücken.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare