+
Münzen, Marken, Ansichtskarten: Sammler kommen in Lich auf ihre Kosten.

Briefmarken stehen noch immer hoch im Kurs

  • schließen

Lich (moj). Ihren traditionellen Großtauschtag veranstalteten die Briefmarkenfreunde Lich am Sonntag im Kultursaal des Bürgerhauses. Von 9 bis 13 Uhr hatten etliche Sammler und Händler aus ganz Mittelhessen dort ihre Ausstellungstische aufgebaut. Münzen, Briefmarken sowie alte Ansichtskarten wurden zum Kauf bzw. Tausch angeboten. Als besonderer Service konnten am Münzstand des stellvertretenden Vorsitzenden Michael Habermehl alte D-Mark-Bestände in Euro umgetauscht werden. Die Licher Briefmarkenfreunde boten zudem Sonderpostkarten sowie Neudrucke alter Ansichtskarten der Fachwerkstadt zum Verkauf an. Vorsitzender Jürgen Gunkel informierte, dass es im Internetzeitalter zwar weniger Briefmarken gibt, diese aber immer noch hoch im Kurs stehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare