+

Bettenhausen putzt sich am Tag der Nachhaltigkeit

  • vonMonika Jung
    schließen

Lich(moj). Im Rahmen des hessischen Tages der Nachhaltigkeit haben kürzlich in Bettenhausen über 30 Personen Müll in der Gemarkung gesammelt. Aufgerufen hatte die Gruppe rund um das Projekt "Nachhaltigkeit", die für die 1250-Jahr-Feier im kommenden Jahr genau 1250 Punkte der Nachhaltigkeit sammeln möchte. Es stand ein Gummiwagen bereit, der den Unrat aufnehmen und zum Bauhof der Stadt Lich bringen sollte. Allerdings kam dieser nicht zum Einsatz, da die fleißigen Sammler nicht so viel Müll in und rund um den Licher Stadtteil wie ursprünglich befürchtet fanden. Insgesamt drei Müllsäcke wurden mit Unrat gefüllt und anschließend per Pkw zum Bauhof gebracht.

Die Organisatoren dankten allen fleißigen Unterstützern und freuen sich auf weitere Aktionen. "Für die Müllsammelaktion kamen 33 Steine bzw. Punkte auf das Sammelkonto für das Jubiläumsfest 2021, aber wir brauchen noch viele, um unser Ziel zu erreichen", so die "Nachhaltigkeitsgruppe". FOTO: MOJ

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare