DBS begrüßt 130 Fünftklässler

  • vonred Redaktion
    schließen

Lich(pm). An der Dietrich-Bonhoeffer-Schule begrüßte nun Schulleiter Peter Blasini in zwei aufeinanderfolgenden Veranstaltungen die insgesamt 130 neuen Fünftklässler und deren Eltern in der Sporthalle - mit coronabedingten Einschränkungen. Gymnasialzweigleiterin Birgit Kemp wies auch namens der verhinderten Förderstufenleiterin Cosima Schlinkheider darauf hin, dass an der DBS Empathie, Kreativität und Gemeinschaft im Vordergrund stehen. Dann begrüßten der stellvertretende Elternbeiratsvorsitzende Alexander Schlamp und Fördervereinsvorsitzender Joachim Siebert die neuen Schüler.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare