Asklepios-Klinik weiter regionales Traumazentrum

  • schließen

Lich (pm). Im Rahmen eines Zertifizierungsverfahrens wurde die Asklepios-Klinik in Lich erneut als regionales Traumazentrum durch die Gremien der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie bestätigt.

Seit 2012 ist die Klinik Mitglied im Traumanetzwerk-Mittelhessen. Durch den Nachweis hoher Expertise und hervorragender Behandlungsergebnisse konnte sich die Asklepios-Klinik erneut als regionales Traumazentrum rezertifizieren und ist somit zur medizinischen Versorgung schwer verletzter Patienten weiter zugelassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare