1. Gießener Allgemeine
  2. Kreis Gießen
  3. Lich

Asklepios Klinik führt 2G plus ein

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Lich (pm). Aufgrund neuer Regelungen des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration wird die in der Asklepios Klinik in Lich bestehende 2G-Besuchsregelung ab sofort auf eine 2G-plus-Regelung erweitert. Das bedeutet, dass Besucherinnen und Besucher genesen oder vollständig geimpft sein müssen und zusätzlich durch einen tagesaktuellen PCR- oder Antigentest (nicht älter als 48 beziehungsweise 24 Stunden) aus einem offiziellen Testzentrum negativ auf das Corona-Virus getestet sein müssen.

Die entsprechenden Nachweise sind vor dem Betreten der Klinik vorzulegen. Besucher werden zudem gebeten, eine FFP2-Maske zu tragen und mitzubringen.

Auch interessant

Kommentare