+

Aktive Eichbaumgruppe

  • Patrick Dehnhardt
    vonPatrick Dehnhardt
    schließen

Lich(pad). Auch im Corona-Jahr bleibt die Ober-Bessinger Eichbaumgruppe nicht untätig, um etwas für das Dorf zu tun: Sie sorgte nun für neue Tore für den Friedhof. In Zusammenarbeit mit der Schreinerei Jox wurden Holztore für die beiden Zugänge zum Friedhof hergestellt. Das Holz stammt von der Sibirischen Lärche. "Das ist gut wetterbeständig", erklärte Rainer Jox. Die neuen Tore wurden von der Eichbaumgruppe am Friedhof aufgestellt, montiert und gestrichen. Das Bild zeigt Roland Schäfer (l.), Otmar Römer und Reiner Jox (M.) beim Streichen der Tore. FOTO: PAD

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare