+

Aktionstag zum Klimawandel

  • schließen

Lich (lbh). Was ist eigentlich Klimawandel? Und wie funktioniert der Treibhauseffekt? Diese und weitere Fragen rund um das Thema Klima gingen zwölf Kinder gemeinsam mit einigen Aktiven vom Naturschutzverein Muschenheim auf den Grund. Mit der Unterstützung von Monika Schütz von "Lugena - Natur und Bildung" aus Gießen probierten die Kinder verschiedene lehrreiche Experimente aus. Zum Beispiel wurde eine kleine Wetterstation mit allem was dazugehört, also Kompass, Windrad und Regenmesser, gebaut, oder die Funktion der Erdatmosphäre anhand eines Tetrapacks erklärt. Besonders beliebt waren die kleinen CO2-Raketen aus Filmdosen: Backpulver, Essig, Deckel drauf und einen Moment gewartet, schon startete die Filmdose wie eine kleine Rakete senkrecht nach oben. Auch die Funktionsweise von Sonneneinstrahlung auf die Atmosphäre wurde erklärt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare