Leon Rink ist deutscher Jugendmeister im Modellflug. FOTO: JOW
+
Leon Rink ist deutscher Jugendmeister im Modellflug. FOTO: JOW

Leon Rink ist deutscher Meister

  • vonJohannes Weil
    schließen

Hüttenberg(jow). Der Rechtenbacher Leon Rink ist von der Teilnahme bei den deutschen Meisterschaften der Modellflieger als deutscher Meister zurückgekehrt. Gemeinsam mit dem ebenfalls flugbegeisterten Vater Andreas und Bruder Lars war er in die Lausitz zur deutschen Jugendmeisterschaft im Modellflug, Klasse F1A, gefahren.

Beim ersten Wettbewerb machte das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Wegen eines Regenschauers musste er frühzeitig beendet werden. Einen Tag später waren die Wetterbedingungen zunächst gut. Zum Mittag hin wurde es immer windiger, sodass der Wettbewerb nach fünf von geplanten sieben Durchgängen beendet wurde. Zwei Junioren hatten die volle Punktzahl, daher wurde ein Entscheidungsflug zwischen Leon Rink und einem Jugendlichen aus Baden-Württemberg angesetzt. Am Ende setze sich Leon Rink durch: Sein Modell war fünf Sekunden länger in der Luft. Leon Rink ist somit deutscher Juniorenmeister in der Klasse F1A, sein Bruder Lars landete auf Platz 4. In der Mannschaftswertung ist das Team Hessen (Leon und Lars Rink und Leonard Donner), alle Mitglieder der Hüttenberger Modellflieger, deutscher Jugendmeister geworden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare