+
Eine akrobatische Nummer zeigen diese Schülerinnen.

Zirkusluft weht durch die Freienseener Schule

  • schließen

Laubach (sf). Die Woche vor den Ferien, war für die Schule- und Kindergartenkinder in Freienseen etwas besonderes: Sie schnupperten Zirkusluft. In einem Zirkusprojekt mit dem Circus Baldini konnten sie sich als Tierdompteure, Akrobaten, Clowns, Seiltänzer oder Jongleure ausprobieren.

Bereits ab dem ersten Tag waren die Kinder mit Begeisterung bei den Proben im Zirkuszelt neben der Schule auf dem Festplatz dabei. Die einstudierten Nummern wurden dann am Freitag vor Freunden und Familien gezeigt. Im Zelt duftete es nach frischem Popkorn. Die Kinder ernteten für ihre Darbietungen viel Beifall. Die Lehrer zeigten zudem eine Nummer mit Feuerkugeln.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare