Ziel Klimaneutralität

  • vonRedaktion
    schließen

Laubach (pm). Bund, Land Hessen und der Landkreis Gießen haben zahlreiche Initiativen angestoßen und finanzielle Anreize für den Klimaschutz geschaffen. Auch für die Stadt Laubach wurde 2016 ein Klimaschutzkonzept erstellt. Basierend auf diesem Konzept wurden bei den kommunalen Liegenschaften erste Maßnahmen ergriffen, die aber weit hinter den selbst gesteckten Zielen zurückblieben.

Das neu gegründete Laubacher Bürgerteam Klimaneutralität möchte zusammen mit der Verwaltung und den politischen Gremien den Klimaschutz in der Großgemeinde vorantreiben. In einem ersten Schritt erarbeitet das Team einen aktualisierten Aktionsplan als Voraussetzung für eine mögliche Mitgliedschaft im Bündnis »Hessen aktiv: die Klimakommunen«. Die Mitglieder dieses Bündnisses bekennen sich zum Ziel der Klimaneutralität bis 2050. Das Land unterstützt die Kommunen mit höheren Fördersätzen bei Maßnahmen für den Klimaschutz.

Das Team Klimaneutralität trägt derzeit Informationen zusammen und nimmt Beratungstermine mit Institutionen und Behörden wahr, um die Möglichkeiten der finanziellen Förderung für Klimaschutzprojekte auszuloten. Ziele sind zum Beispiel die Reduktion des Stromverbrauchs, Ausbau der erneuerbaren Energien, effizientere Wärmenutzung sowie Verbesserung der Radinfrastruktur.

Die Arbeitsgruppe möchte viele Bürger einbeziehen, um einen Überblick zu bekommen über Klimaschutzmaßnahmen, die in privaten Haushalten von Interesse sind. Das Team möchte so helfen, die Fördermöglichkeiten mit Vorhaben und Ideen der Bürger zusammenzuführen. Auch Ideen für städtische Klimaschutzprojekte sind willkommen. Wer Vorschläge hat oder auf bereits umgesetzte oder in Planung befindliche klimaschutzrelevante Sanierungsideen in privaten oder Gewerbeimmobilien hinweisen möchte, kann sich an Ansprechpartner Andreas Sauerborn, E-Mail LBT-KN@posteo.net, wenden.

Das nächste digitale Treffen des Bürgerteams findet am Mittwoch, 5. Mai, um 20.30 Uhr statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare