Werner Bienek zum neuen Ausschusshauptmann gewählt

Laubach (tb). Die Ausschussgesellschaft 1540 Laubach trat am Dienstag zusammen. Wichtigster Tagesordnungspunkt in der "Herrenscheune": die Wahl des neuen Hauptmannes. Die Wahl fiel mit 130 von 139 Stimmen klar aus, zu ihrem Vorsitzenden machten die Mitglieder Werner Bienek.

Sein Vorgänger im Amt, Harald Repp, hatte ihn vorgeschlagen, auf dessen großes Engagement in der Ausschussgesellschaft verwiesen. Durchaus, war Bienek doch bereits fünfmal Hauptführer, hat überdies weitere Ämter versehen. Als Ersten Adjutanten ernannte der neue Hauptmann Karl-Heinz Repp. Die weiteren Wahlergebnisse: Erster Hauptführer und neuer Major Harald Repp (101 Stimmen), 2. Hauptführer Stephan Högel (111), 3. Bernd Hisserich (109), 4. Dieter Graf (105), 5. Heinrich Hühnergarth (103), 6. Heiner Philippi (99), 7. Jan Keller (96), 8. Thomas Mehlhos (93), 9. Friedhelm Wagner (93), 10. Michael Beck (83), 11. Oliver Gall (80), 12. Rainer Thiel (75), 13. Rüdiger Wiehe (74) 14. und 2. Adjutant Hagen Schmidt (67). Weiterer Bericht folgt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare