"Weltentdecker" im Furnierwerk

  • vonred Redaktion
    schließen

Laubach(pm). Die Waldgruppe "Weltentdecker" hat kürzlich das Furnierwerk in Laubach besucht. Anlass für den Besuch war ein Tag im Wald. Dort konnte die Gruppe beobachten, wie Holz von einem Lkw aufgeladen und abtransportiert wurde. Bei den Kindern kam die Frage auf, was nun mit dem Holz passiert. Antworten darauf bekamen sie bei einem Besuch im Furnierwerk. Hier wurden sie von Geschäftsführer Graf Reuther empfangen und erhielten Infos zum Außengelände des Furnierwerks. Durch das Innere des Gebäudes führte Erik Manukijan und erklärte den Kindern die einzelnen Maschinen und Arbeitsabläufe.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare