1. Gießener Allgemeine
  2. Kreis Gießen
  3. Laubach

Team »Hirsch« siegt bei Waldrallye

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Laubach (pm). Riesig freute sich die Schulgemeinde der Friedrich-Magnus-Gesamtschule darüber, dass in diesem Jahr die Waldjugendspiele wieder stattfinden konnten. Das Team »Hirsch« aus der Klasse F6a hatte dieser Tage bei der spannenden Waldrallye der Sechstklässler rund um den Ramsberg die Nase vorn, gefolgt von der Gruppe »Siebenschläfer« aus der F6a und dem Team »Reh« aus der F6c.

Bürgermeister Matthias Meyer hatte zusammen mit den Biologielehrkräften den Wettbewerb eröffnet, bei dem die Sechstklässler tatkräftig von den älteren Jahrgängen H9, G9 und G10 unterstützt wurden. Bei den Waldjugendspielen wird das im Biologieunterricht erworbene Wissen an Waldstationen praktisch angewendet. Die Schüler bestanden eine »Prüfung der Sinne«, kannten sich bei »Heimischem Wild« aus und erklärten den »Nutzen des Waldes«. Weitere Punkte konnten an Sportstationen erworben werden.

Bei der Siegerehrung auf dem Sportplatz lobte der Erste Stadtrat Björn Erik Ruppel zusammen mit Förderstufenleiter Jörg Steiß das große Engagement aller Beteiligter.

Auch interessant

Kommentare