Sternsinger bringen Segen ins Rathaus

  • schließen

Auch im Laubacher Rathaus kamen die Sternsinger der katholischen Pfarrgemeinde Sankt Elisabeth am Freitagvormittag vorbei, um dem Gebäude und den dort arbeitenden Menschen den Segen zu spenden. "Stern über Bethlehem" ließen fünf der etwa 40 Kinder ertönen, ehe sie den traditionellen Segen sprachen und einen Aufkleber an der Eingangstür anbrachten. Die Stadträte Horst Lang und Christine Diepolder nahmen neben einigen Mitarbeitern die Besucher in Empfang und bedankten sich für die Segenswünsche. Natürlich gab es neben einer kleinen Spende für die Gemeindearbeit auch etwas Süßes für die Kinder, die bei Minusgraden tapfer von Haus zu Haus zogen.

Auch im Laubacher Rathaus kamen die Sternsinger der katholischen Pfarrgemeinde Sankt Elisabeth am Freitagvormittag vorbei, um dem Gebäude und den dort arbeitenden Menschen den Segen zu spenden. "Stern über Bethlehem" ließen fünf der etwa 40 Kinder ertönen, ehe sie den traditionellen Segen sprachen und einen Aufkleber an der Eingangstür anbrachten. Die Stadträte Horst Lang und Christine Diepolder nahmen neben einigen Mitarbeitern die Besucher in Empfang und bedankten sich für die Segenswünsche. Natürlich gab es neben einer kleinen Spende für die Gemeindearbeit auch etwas Süßes für die Kinder, die bei Minusgraden tapfer von Haus zu Haus zogen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare