+

Seit 30 Jahren Schlossfest zugunsten des "Stifts"

  • schließen

Laubach (tb/pm). Die Kulisse allein ist ein Argument, ein Anziehungspunkt: Gleich mehrfach im Jahr finden denn auch rund um das Schloss Laubach Veranstaltungen statt. Auch in den nächsten Tagen wieder.

Nachdem sich die Scharen der Besucher der Gartenmesse "Herbstzauber" verlaufen haben, lohnt bereits am Wochenende darauf ein Besuch des Anwesens des Grafen zu Solms-Laubach: Wie seit 30 Jahren lädt der Förderverein "Laubacher Stift e. V." für Sonntag, 15. September, zum Schlossfest ein. Der Erlös kommt stets den Einrichtungen des Oberhessischen Diakoniezentrums Johann-Friedrich-Stift zugute, das in Laubach Kitas, Seniorenheim, Mehrgenerationenhaus und ambulante Dienste unterhält.

Viele Einzelpersonen, Vereine und Gruppen aus der alten Residenzstadt engagieren sich auch diesmal für den guten Zweck. Auch gibt es wieder einen Flohmarkt und einen Stand mit antiquarischen Büchern.

Los geht es um 11 Uhr mit einem Gottesdienst unter Mitwirkung des ev. Posaunenchors. Anschließend wird Vorsitzender Hans-Jürgen Funk in Begleitung der Seenbachtaler Jagdhornbläser das Fest eröffnen. Ein abwechslungsreiches Programm sorgt danach für unterhaltsame Stunden. Neben den Chören der Grund- und Gesamtschule wirken weitere Musik- und Tanzgruppen mit. Für einen stimmungsvollen Ausklang wird der Musikverein sorgen.

Wie jedes Jahr gibt es Aktivitäten für Kinder, ist für Speisen und Getränke gesorgt. Der Eintritt ist frei. (Foto: pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare