Schulchor "Vorlaut" probt für Weihnachtskonzert

  • vonred Redaktion
    schließen

Laubach(pm). Traditionell steht für den Schulchor "Vorlaut" der Friedrich-Magnus-Gesamtschule der November im Zeichen der Vorbereitung für das große Weihnachtskonzert zum Jahresabschluss. Von zentraler Bedeutung ist dabei der Aufenthalt in Schlitz, bei dem an drei Tagen der gesamte Chor und alle begleitenden Musiker proben, was das Zeug hält.

Insgesamt fuhren 111 motivierte Schüler und Lehrer in die Landesmusikakademie. Chorleiterin Elke Reith konnte dabei auf Schüler des Laubach-Kollegs zählen, die bereits als Gesamtschüler im Chor mitgesungen und musiziert haben. Charmaine Bausch, Caroline Beierle, Lea und Rebecca Borgmann, Aimee Greischel, Maja Haumann, Hannah Köhler, Laura König, Mi Le Treu sowie Julia Köhler und Matti Mehlhos an Bass und Gitarre musizieren seit Jahren im Schulchor mit und beteiligten sich auch an der Betreuung der jüngeren Schüler.

Unter der Leitung von Elke Reith, Christopher Heinzel, Carolin Reith und den Musik-Lehramtsstudentinnen Elisa Diehl und Janina Neuhäuser probte der für seine Vielseitigkeit bekannte Chor das Konzert-Programm. Zu dem abwechslungsreichen Repertoire gehören ebenso "Sweet Dreams" (Eurythmics), "How far I’ll go" (Disney’s Vaiana), "In your arms" (Oslo Gospel Choir) wie auch die Klassiker "Stille Nacht" und "O du fröhliche". Alle Beteiligten freuen sich auf das Ergebnis der anspruchsvollen Probentage. Der Schulchor "Vorlaut" lädt zum Weihnachtskonzert am 12. Dezember um 18 Uhr in die evangelische Stadtkirche in Laubach ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare