1. Gießener Allgemeine
  2. Kreis Gießen
  3. Laubach

Schützen setzen auf 2G-Regel

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jutta Schuett-Frank

Kommentare

age_AltenhaSchuetzenJHVEh_4c_1
Beim Schützenverein werden langjährige Aktive geehrt. © Jutta Schuett-Frank

Laubach (sf). Die neue Vorsitzende des Schützenvereins Altenhain, Bianca Zettel, begrüßte die Mitglieder zur Jahreshauptversammlung. Die Veranstaltungen des vergangenen Jahres fielen der Pandemie zum Opfer. Die Rundenwettkämpfe wurden zwar begonnen, aber dann auch schnell beendet, auch die Jugendarbeit lag brach. Sabine Bigdun legte die Zahlen des Vereins offen.

Im Oktober öffnete der Schützenkeller wieder, dort gilt die 2G-Regelung. Auch unter der 2G-Regelung soll das Schießtraining wieder begonnen werden.

Wenn alles gut läuft, kann vielleicht sogar im Dezember das Königsschießen stattfinden. Bianca Zettel teilte mit, dass Michael Prokisch neuer Bezirksschützenmeister ist und Echzell in den Schützenbezirk 26 aufgenommen wurde. Geehrt wurden für zehn Jahre aktives Schießen Johannes Budgun und Bianca Zettel, für 20 Jahre Sabrina Haarhoff und für 50 Jahre Inge Weber.

Auch interessant

Kommentare