Schlossführung in Laubach

  • vonred Redaktion
    schließen

Laubach(pm). Die spannende Geschichte rund um das Laubacher Grafenschloss und interessante Anekdoten aus den vergangenen Jahrhunderten bietet die neue Führung von Präceptor und Stadtschreiber Konrad Philipp Both.

Im Verlauf einer guten Stunde erfahren die Teilnehmer beispielsweise von der Hilfe des Grafen in Zeiten der Not und bei schlechten Ernten, vom Keltengrab unter dem Amtshaus und von der Wache und dem Gefängnis, in das Übeltäter verfrachtet wurden. Das Denkmal eines der berühmtesten Grafen zu Solms-Laubach wird ebenso erwähnt wie das gräfliche Amtshaus, das einst als Gerichtssitz diente.

Die Führungen finden am Samstag, 10. Oktober, ab 17 Uhr und am Freitag, 23. Oktober, ab 18 Uhr statt. Anmeldung nimmt das Kultur- und Tourismusbüro der Stadt Laubach unter Telefon 0 64 05/92 13 21 oder per E-Mail an d.franz@laubach-online.de entgegen. Die Teilnahmegebühr beträgt zehn Euro pro Person.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare