+
Die Ehrungen mit (v. l.) Udo Gwiosdzik (2. Vorsitzender), Ernst Zimmer, Ursula Hofmann, Karl-Heinz Busse, Anneliese Schleer, Hans-Peter Lindner, Edeltraud Mänchen und Marlen Becker.

17 Sänger in der Germania Lauter

  • schließen

Laubach(dis). Einen guten Singstundenbesuch konnte die Vorsitzende des Gesangvereins Germania Lauter, Marlen Becker, auf der Jahreshauptversammlung vermelden. Auch bei den Auftritten seien die Teilnehmerzahlen sehr gut.

Zur Zeit hat der Chor unter der Leitung von Otto Peter 17 aktive und 42 passive Mitglieder. Aufgetreten wurde am Liederabend des Männergesangvereins 1921 Bobenhausen II und beim Kommersabend zum 100-jährigen Bestehens des Männergesangvereins Weickartshain. Das Adventssingen in der Kirche fehlte ebenfalls nicht.

An Fronleichnam wurde das Haxenfest mit dem Obst- und Gartenbauverein ausgerichtet sowie das Kaffeetrinken anlässlich des Dorffestes in und an der Lautertalhalle. Den Mitgliedern wurde zu runden Geburtstagen gratuliert. Anlässlich des Nachrufgottesdienstes für das verstorbene Ehrenmitglied Erhard Wörner wurden zwei Lieder vorgetragen. Rechnerin Inge Zimmer gab den Kassenbericht, der Vorstand wurde entlastet.

Geehrt wurden für zehn Jahre aktive Mitgliedschaft Galina Lenz und Karl-Heinz Busse, für 30 Jahre Anneliese Schleer, für 50 Jahre Ernst Zimmer sowie Ursula Hofmann für 55 Jahre. Zimmer wurde auch zum Ehrenmitglied ernannt. Für 25 Jahre passive Mitgliedschaft wurden Edeltraud Mänchen, Marion Weidler und Rudolf Bingmann sowie für 50 Jahre Hans-Peter Lindner geehrt. Ihnen dankte die Vorsitzende mit einem Glückwunschschreiben und einem Präsent. Nicht anwesend waren Marion Weidler und Rudolf Bingmann.

In der Vorschau steht das 120-jährige Jubiläum an, das mit einem musikalischen Gottesdienst und anschließendem gemütlichen Beisammensein im evangelischen Gemeindehaus Lauter gefeiert werden soll. FOTO: DIS

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare