Klangfülle im Grünen: Maximal 15 Akteure dürfen sich zu den Teilproben des Blues-Chores einfinden. Nun hofft das Ensemble auf baldige Auftrittsmöglichkeiten. FOTO: PM
+
Klangfülle im Grünen: Maximal 15 Akteure dürfen sich zu den Teilproben des Blues-Chores einfinden. Nun hofft das Ensemble auf baldige Auftrittsmöglichkeiten. FOTO: PM

"Respect" - Klassiker und mehr unter freiem Himmel

  • vonred Redaktion
    schließen

Laubach(pm). Nun proben sie wieder - nach einem Vierteljahr coronabedingter Pause wird der Blues-Chor Laubach aktiv. Das Ensemble hat ein Hygienekonzept erarbeitet und mit dem Gesundheitsamt Gießen abgestimmt. Gelobt wird in diesem Zusammenhang die schnelle und unbürokratische Unterstützung der Behörde. Nun kann wieder gemeinsam gesungen werden, wenn auch unter völlig anderen Rahmenbedingungen.

So finden Teilproben in viel kleinerer Besetzung und im Freien statt. Dabei dürfen maximal 15 Sängerinnen und Sänger teilnehmen - nach vorheriger Anmeldung. Die Proben finden in einem großen Garten statt, soweit das Wetter mitspielt. Jeweils Sopran/Tenor und Alt/Bass proben im Wechsel. Zusätzlich zur Hygienebeauftragten des Chores, Manuela Happel, haben alle Stimmen Beauftragte benannt, die auf Einhaltung der Hygienemaßnahmen achten, diese protokollieren, Teilnahmezettel sammeln und archivieren.

Motto spornt an

Abstandsregeln sind einzuhalten, Desinfektionsmittel wurden bereitgestellt, es wurde eine feste Sitzordnung festgelegt und vieles mehr. Aber der Aufwand lohnt sich, denn trotz der Möglichkeit, allein zu Hause mit Übungsdateien zu singen: Was ist ein Chor ohne die Gemeinsamkeit und ohne die Mehrstimmigkeit, ohne die Möglichkeit, den Chorklang zu verbessern?

Sängerinnen, Sänger und Chorleiter sind froh, dass es endlich losgeht. Man tue alles Mögliche, um das Risiko einer Ansteckung zu minimieren. Der erste Durchlauf mit den Teilproben hat gezeigt: Die Freude ist allen anzusehen, man geht wieder mit den ge-sungenen Titeln im Kopf nach Hause. Passend zum Jahresmotto 2020 ("Respect") wurden neue Titel geprobt wie "Save our Planet Earth" und "Ebony and Ivory". Es wird nach vorne gesehen - auch mit Blick auf mögliche Auftritte.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare