+
Weihnachtlich geschmückt präsentieren sich die Stände beim "Winterzauber"

Reichlich Inspiration für "Deko-Queens"

  • schließen

Laubach (dis). Umgeben von den altehrwürdigen Mauern des Laubacher Schlosses erwarteten am Wochenende festlich geschmückte Pagodenzelte und Stände die Besucher des "Winterzaubers". Erstmals hatte die Informations- und Verkaufsausstellung in diesem Jahr schon am Donnerstag geöffnet - glücklich, wer diesen Tag für einen Marktbummel gewählt hatte, trübte doch in der Folge mieses Wetter das Vergnügen.

An allen Tagen aber lockte ein überaus vielfältiges Angebot von über 110 Ausstellern. Und auch diesmal sorgte ab dem späteren Nachmittag das illuminierte Schloss für einen idyllischen Rahmen.

Lebkuchen oder Flammlachs?

Nicht nur, doch insbesondere "Deko-Queens" sehnen die dunkle Jahreszeit herbei. Gerade für diese Zielgruppe bietet der "Winterzauber" ungezählte Angebote, darunter auch viele Inspirationen zum Selbermachen. Erwähnt seien hier nur die Windlichter in allen Variationen, Sterne, selbstgemachte Kerzen, Winterfloristik und natürlich wunderschöne Adventsgestecke. Auch ausgefallene Lichterketten, fein gearbeitete Krippenfiguren oder Weihnachtswichtel aus Schweden wurden feilgeboten - die Auswahl war einfach riesig. Die Genüsse für den Gaumen kamen auch beim siebten "Winterzauber" nicht zu kurz. Hier lockte der Duft der Stollenspezialitäten aus dem Erzgebirge, da von Lebkuchen oder feinstem Mandelnougat und edlen Trüffelfeinkost die zahlreichen Besucher an. Doch auch das weitere (deftigere) kulinarische Angebot war reichhaltig. So konnte man sich zum Beispiel am leckeren finnischen Flammlachs erfreuen, der frisch über dem Buchenholz vor Ort zubereitet wurde. Dazu passte ein wärmender Glühwein oder Punsch, den viele mit Freunden in gemütlich gestalteten Sitzecken genossen.

Für Groß und Klein ein Hingucker waren die Stelzenläufer und leuchtenden Lichtwesen, die vor allem in der Dämmerung für eine besondere Stimmung sorgten. Das Event hat einen festen Platz im Veranstaltungskalender für die ganze Familie gefunden und wird auch im nächsten Jahr wieder viele Besucher nach Laubach locken.

Mit an die 14 000 Besuchern konnte Veranstalter Evergreen am Sonntag auch für dieses Jahr und bei wenig optimalen äußeren Bedingungen eine äußerst zufriedenstellende Bilanz ziehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare