Donnerstag, 17 bis 19 Uhr

Online-Konferenz zu "Corona in Laubach"

  • vonred Redaktion
    schließen

Laubach(pm). Gerade zum beginnenden erneutem bundesweiten Lockdown sind Informationen rund um das Thema Corona von besonderer Bedeutung. Seit Sonntag hat der Landkreis Gießen aufgrund der anhaltend hohen Infektionszahlen eine nächtliche Ausgangssperre verfügt.

Um dem großen Informationsbedürfnis gerecht zu werden, hat Gerrit Vogelgesang, verantwortlich für die Gemeinwesenarbeit in Laubach, gemeinsam mit dem Landkreis Gießen, der Stadt Laubach und ZAUG eine Online-Konferenz zum Thema "Rund um Corona" organisiert. Diese Konferenz findet am Donnerstag, 17. Dezember, von 17 bis 19 Uhr statt und richtet sich an alle haupt- und ehrenamtlichen Akteure aus Laubach.

Ziel ist es, miteinander ins Gespräch zu kommen und weiterhin für das Thema zu sensibilisieren. Als Experten für den Austausch stehen dabei H. Fleck, Allgemeinmediziner und für den Landkreis Gießen im Rahmen der Corona -Prävention tätig, sowie H. Moll, Medizinstudent und Jurist, der beim Kreis-Gesundheitsamt für die Kontaktverfolgung mit zuständig ist, zur Verfügung. Um eine bestmögliche Vorbereitung zu gewährleisten, ist eine vorherige Anmeldung per E-Mail an gwa-laubach@zaug.deerforderlich. Nach der Anmeldung erhält man den Zoom-Link zur Konferenz. Fragen können im Vorfeld unter dieser E-MailAdresse eingereicht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare