Entwurf für die Mehrfamilienhausanlage der Baugenossenschaft in Laubach, Schottener Straße. FOTO: PM
+
Entwurf für die Mehrfamilienhausanlage der Baugenossenschaft in Laubach, Schottener Straße. FOTO: PM

Projekt der Genossenschaft

Neubau mit 14 Wohnungen

  • vonred Redaktion
    schließen

Laubach(tb). Bezahlbaren Wohnraum schaffen - vornehmste Aufgabe gemeinnütziger Baugenossenschaften. Jene in Grünberg und Laubach geht es an. Wie berichtet, soll es nächstes Jahr mit dem Bau der Mehrfamilienhäuser in Laubach, Schottener Straße, losgehen. Für das mit 2,7 Millionen Euro veranschlagte Projekt - die Stadt steuert das Grundstück bei - haben sich, wie Vorstandsmitglied Klaus Semmler jüngst im Stadtparlament erläuterte, einige Änderungen ergeben. Aufgrund der Vorgaben des Bebauungsplans werden es so statt zweieinhalb Vollgeschosse mit Flachdach nur zwei mit Satteldach. Mithin verringert sich die Zahl der (betreuten) Wohnungen von 18 auf 14, fallen die frei finanzierten im Obergeschoss weg.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare