Musik und Filme im Innenhof des Laubacher Schlosses

  • schließen

Laubach (pm). Das Freilichtkino Laubach bietet in diesem Sommer erstmalig im malerischen Innenhof des Laubacher Schlosses zwei Open-Air-Nächte jeweils mit Konzert, Film und Kurzfilm. Beginn ist am Freitag, 12., und Samstag, 13. Juli, jeweils um 20 Uhr.

Vor den Filmen "Bohemian Rhapsody" sowie Caroline Links "Der Junge muss an die frische Luft" gibt es jeweils ein Konzert. Am Freitag singt der Chor "Songlines" unter der Leitung von Peter Damm. Der Jugendchor der Musikschule Lich nimmt mit einigen Queen-Tieln direkt Bezug auf den Film. Vor der Vorführung der Verfilmung von Hape Kerkelings autobiografischen Bestseller spielt das Ensemble "Poco Piu" - eine tempermentvolle Performance mit Percussion und Harfe, die wie gemacht scheint für das Ambiente des Schlosshofs. Außerdem gehört zum Vorprogramm jeweils ein ausgewählter Kurzfilm, der an einer hessischen Hochschule entstanden ist.

Die Veranstaltungen werden gemeinsam von der gemeinnützigen Laubacher Kultur- und Bäder GmbH, dem Kino "Traumstern" und dem Verein "künstLich" im Kooperation mit dem Kinosommer Hessen präsentiert. Der Eintrittspreis beträgt jeweils 11 Euro. Für die Bewirtung mit Speisen und Getränken sorgen die Aktiven von Teutonia Laubach. Weitere Informationen gibt es im Kino Traumstern unter 0 64 04/38 10 oder im Kultur- und Tourismusbüro der Laubacher Kultur- und Bäder GmbH unter 0 64 05/92 13 21.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare