Motorradfahrer bei Unfall auf B 276 schwer verletzt

  • schließen

Laubach (pm). Am Samstag, gegen 16.35 Uhr, befuhr ein 42- jähriger Licher mit seinem Motorrad die B 276 von Schotten in Fahrtrichtung Laubach. Nach dem Durchfahren einer Linkskurve geriet er vermutlich infolge Unachtsamkeit nach rechts ab, fuhr einige Meter im Graben, streifte dabei einen Baumstumpf, als auch einen Baum und stürzte. Hierbei verletzte er sich nach ersten Einschätzungen im Bereich der Wirbelsäule. Nach Erstbehandlung durch Notarzt und Rettungswagenbesatzung wurde er mit einem Hubschrauber in die Uni-Chirurgie Gießen verbracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare