Lions Club fördert Lehrerseminar

  • VonJutta Schuett-Frank
    schließen

Laubach/Mücke (sf). Die Vermittlung von Lebenskompetenzen für Kinder und Jugendliche mit Hilfe des Programms »Lions-Quest« stand im Mittelpunkt eines Seminars an der Gesamtschule Mücke. Die Lions-Quest-Beauftragte des Laubacher Clubs Nezaket Polat hatte dafür eine zweitägige Schulung zum Thema »Erwachsen werden« organisiert und pädagogisch begleitet.

Coronabedingt konnten daran nur 15 Lehrkräfte aus Mücke und Grünberg (Theo-Koch-Schule) teilnehmen. Als hilfreiche Unterstützung für die unterrichtspraktische Umsetzung des Programms wurde der recht umfangreiche Ordner zu Lions-Quest benannt, der jedem Seminarteilnehmer ausgehändigt wurde. Die Kosten für solche Materialien und die Verpflegung in Höhe von insgesamt 3000 Euro übernehmen die Laubacher Lions.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare