Lernpatinnen im Einsatz

  • VonRedaktion
    schließen

Laubach (pm). Vierzehn Schüler der Einführungs- und Qualifikationsphase des Laubach-Kollegs werden in den Sommerferien als Lernpaten für die Schüler der beiden Grundschulen der Evangelischen Kirche in Hessen-Nassau (EKHN) in Freienseen und Weiten-Gesäß im Einsatz sein.

Schulleiterin Ellen Reuther freute sich über das Engagement. Die EKHN hatte angesichts der Herausforderungen im Unterrichtsgeschehen während der Pandemie das Lernen und Üben während der schulfreien Zeit mit Lernpaten ins Leben gerufen.

Insgesamt sollen auf digitalem Wege insgesamt neun Übungseinheiten während der Sommerferien in einem Zeitraum von drei Wochen absolviert werden, weitere Stunden werden für die Vorbereitung der Stunden und die Rückmeldung an die Lehrkräfte angerechnet. Die Übungseinheiten werden von den Lehrern der Grundschulen individuell konzipiert und den Lernpaten zur Verfügung gestellt. Schwerpunkte sind Deutsch, Mathematik und Englisch.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare