Neuer Beisitzer

Laubachs Bürgermeister Klug im Vorstand der FW Hessen

  • schließen

Die Freien Wähler (FW) Hessen haben bei ihrer Mitgliederversammlung am Samstag im Wiesecker Bürgerhaus einen neuen Vorstand gewählt. Zu diesem zählt auch Laubachs Bürgermeister Peter Klug (Foto), der künftig als Beisitzer fungieren wird.

Die Freien Wähler (FW) Hessen haben bei ihrer Mitgliederversammlung am Samstag im Wiesecker Bürgerhaus einen neuen Vorstand gewählt. Zu diesem zählt auch Laubachs Bürgermeister Peter Klug (Foto), der künftig als Beisitzer fungieren wird.

Vorsitzender der FW bleibt Engin Eroglu aus Schwalmstadt. Die beiden gleichberechtigten Stellvertreter sind Ronald Berg aus Münzenberg und Laura Schulz aus Obertshausen. Schatzmeister wurde Rainer Drephal aus Frankfurt. Beisitzer sind neben Peter Klug auch Andre Wittmann (Schauenburg) und Thomas Kandziorowsky (Liederbach).

Gastredner war der bayrische Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger. In seiner halbstündigen Grundsatzrede ging dieser auf die wichtigen Funktionen der Freien Wähler in Deutschland und Europa ein. In ihren Reihen fänden sich politische Praktiker. Aiwanger: "Wir sind die Spürhunde in der Politik und finden die Themen, die die Bürger berühren." (Foto: tb)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare