+
Bei dem Unfall am Sonntag wurden zwei 15-Jährige verletzt, einer von ihnen schwer.

Am Sonntag

Laubach: Zwei 15-Jährige bei Unfall verletzt - Hubschrauber im Einsatz

  • schließen

Bei einem Unfall am Sonntagnachmittag auf der B276 sind ein 15-jähriger Fahrer eines Leichtkraftrads und sein Beifahrer verletzt worden. Der Fahrer wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen.

Auf der Bundesstraße 276 ist es Sonntagnachmittag zu einem Unfall gekommen, bei dem sich ein 15-jähriger Fahrer eines Leichtkraftrades und sein 15-jähriger Beifahrer verletzten. Gegen 17 Uhr verlor der junge Fahrer in einer Kurve ("Applaus-Kurve") die Kontrolle über seine Yamaha und geriet von der Fahrbahn ab. Die beiden 15-Jährigen kamen zu Fall und verletzten sich dabei. Ein Hubschrauber brachte den schwerverletzten Fahrer in ein Krankenhaus. Der Beifahrer wurde mit leichten Verletzungen in eine Klinik gebracht. 

Hinweise bitte an die Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 06401-91430.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

43-jähriger Biker prallt bei Laubach gegen Baum und stirbt

Ein 43-Jähriger wurde am Samstag bei einem Unfall auf der Bundesstraße zwischen Laubach und Schotten getötet.

Straßenlaternen in Gießen ausgefallen: Stadtwerke äußern sich zum Grund

In Gießen und Teilen des Landkreises Gießen waren am Sonntagabend die Straßenlaternen kurzzeitig außer Betrieb. Nun äußern sich die Stadtwerke dazu.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare