tb_norb_210921_4c
+
Patrick Thienelt

Patrick Thienelt im Amt

Laubach wieder mit Jugendpfleger

  • Thomas Brückner
    VonThomas Brückner
    schließen

Laubach (tb). Die Vakanz ist endlich Geschichte: Zum 1. September hat Patrick Thienelt die Stelle des Laubacher Jugendpflegers angetreten. Wie das im Aufbau befindliche Kinder- und Jugendbüro hat er sein Büro im Alten Bahnhof (die GAZ berichtete).

In der jüngsten Ausschusssitzung stellte Bürgermeister Matthias Meyer den neuen Kollegen und seine berufliche Vita vor. Stationen des 36-jährigen Sozialpädagogen waren danach die Jugendförderung des Kreises Gießen, der Caritasverband Wetzlar-Lahn-Dill-Eder, wo er bereits als Jugendpfleger beschäftigt war, und die Stelle eines Schulsozialarbeiters in Butzbach. FOTO: TB

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare