Kostenloses WLAN

  • schließen

Laubach(tb). Die erneute Bewerbung um Mittel aus dem Förderprrogramm "Digitale Dorflinde" war erfolgreich: Wie Bürgermeister Klug am Mittwoch den Stadtverordneten mitteilte, wird es künftig am Rathaus, im Schlosspark, in den Bädern sowie testweise im DGH Münster kostenloses WLAN geben. Mit dem Programm unterstützt das Land Kommunen bei der Einrichtung lokaler WLAN-Infrastruktur. Der Abschluss eines landesweiten, für alle kommunalen Einrichtungen geöffneten Rahmenvertrags schaffe dafür attraktive Rahmenbedingungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare