Bauhofleiter Jörg Riddel, Bürgermeister Peter Klug und Ortsvorsteher Günter Haas (v. l.) begutachten die Arbeiten. FOTO: PM
+
Bauhofleiter Jörg Riddel, Bürgermeister Peter Klug und Ortsvorsteher Günter Haas (v. l.) begutachten die Arbeiten. FOTO: PM

Kernstadt-Straße wird neu gepflastert

  • vonred Redaktion
    schließen

Laubach(pm). In der Straße Auf den Röden in der Laubacher Kernstadt wird defektes Pflaster auf einer Länge von etwa 250 Meter ausgetauscht. Im Laufe der Jahre hatte sich das Pflaster gegeneinander verschoben und durch die Belastung durch den Straßenverkehr auf einer Gefällstrecke mehr und mehr aufgelöst.

Auf 1450 Quadratmeter werden die Pflastersteine entfernt und durch eine Asphaltschicht ersetzt. "Die Baumaßnahme war dringend notwendig geworden, da einige der Pflastersteine schon begannen zu zerbröseln, erläuterte Bürgermeister Peter Klug.

Alte Baustraße

Die Baukosten für die Maßnahme betragen rund 87 000 Euro. "Nach Fertigstellung dieser Maßnahme werden wir sehen, ob weitere Teilbereiche ausgetauscht werden müssen, und hierfür Mittel in den Folgejahren veranschlagen. Die Anwohner können sich freuen, es kommen bei dieser Maßnahme keinerlei Kosten auf die Hauseigentümer zu", sagte der Bürgermeister.

Der Fehler, der jetzt behoben werde, sei auf die Bauphase zurückzuführen, erklärte der Rathauschef. Unter dem Pflaster wurde die alte Baustraße nicht entfernt, sodass das Pflaster sich immer wieder löe und keine feste Verbindung entstehen konnte.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare