Das Kinderprinzenpaar Hans Georg I. und Susanne I. mit Gefolge.
+
Das Kinderprinzenpaar Hans Georg I. und Susanne I. mit Gefolge.

Karnevalverein bricht auf zur Kreuzfahrt

  • vonRedaktion
    schließen

Laubach (dis). Mit der Inthronisierung seiner Tollität Prinz Hans Georg I. (Georg Bernklau), ihrer Lieblichkeit Prinzessin Susanne I. (Susanne Bernklau) sowie seiner Tollität Prinz Kian I. (Kian Diepolder) und ihrer Lieblichkeit Prinzessin Liv I. als Kinderprinzenpaar startete der Karnevalverein 1908 Laubach (KVL) auf dem Laubacher Marktplatz in Anwesenheit zahlreicher Anhänger in seine 112. Fastnachtskampagne 2019/20, nachdem man noch in diesem Jahr das 111. Jubiläum feiern konnte. Begleitet wird das Prinzenpaar von Gräfin Milena (Milena Bernklau) aus dem prinzlichen Hause, Fürstin Julia derer von Hasenpflug, Fürst Karsten (Karsten Jünger) aus dem Elferrat, Baronin Petra derer von Weiss und dem Freiherrn Dennis (Dennis Baumann) von Schwungrads Anna. Beim Kinderprinzenpaar sind dies Gräfin Katharina (Katharina Neumann) von der KVL-Minigarde, Fürst Jonah (Jona Loth) vom Gonterskirchener Löschtrupp, Komtesse Lenja (Lenja Kampl) aus prinzlichem Hause sowie Baronin Hanna (Hanna Koitzsch) aus Wetterfelder Landen.

Neue "Obermauernscheasserin"

Sitzungspräsident Björn Erik Ruppel und seine Vize Diddi Nitschke gaben nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Hans Georg Bernklau mit einem dreifachen Helau" auch gleich das Laubacher Kampagnenmotto bekannt, das unter dem Titel "Närrische Kreuzfahrt" steht und mit Seemannsliedern und dem Elferrat in Seemannsuniformen angestimmt wurde.

Verabschiedet wurde das scheidende Jubiläumsprinzenpaar Prinz Lucas I. und Prinzessin Evelyn I. sowie das Jubiläums-Kinderprinzenpaar Prinz Jonas II. und Prinzessin Rosalie I. In die Verabschiedung eingeschlossen wurde auch der jeweilige Hofstaat. Zu Ehrensenatoren wurden Lothar Hillgärtner und Frank Langhof ernannt, beide langjährige KVL-Aktive.

Laubachs Erste Stadträtin Isolde Hanak wurde zur "Obermauernscheasserin" ernannt und Klaus-Jürgen Neuß, der Ordensträger des letzten Jahres, hielt eine Laudatio auf seine Nachfolgerin. Eingeschlossen waren bei allen Handlungen eine große Anzahl von Ordensverleihungen. Die anschließende Fassenachtsparty hielt bis in die frühen Morgenstunden an.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare