Spenden für Kinder in Not

Jetzt anmelden für Sternsingeraktion 2020

  • schließen

Laubach/Grünberg(dun). Sternsinger werden am 3. und 4. Januar 2020 im Namen der katholischen Pfarrgruppe Laubach-Grünberg durch Laubach, Weickartshain, Grünberg, Mücke und alle zur Pfarrgruppe gehörenden Dörfer ziehen. Sie werden den Segen der Heiligen Drei Könige an die Türen schreiben und um Spenden für Kinder in Not bitten. Ganz besonders geht es dann um Kinder im Libanon. Wie im vergangenen Jahr liegen ab dem ersten Advent in den vier katholischen Kirchen Heilig-Geist in Laubach, Sankt-Anna in Weickartshain, Sieben Schmerzen Mariens in Grünberg und Johannes Evangelist in Merlau Listen aus. Wer den Besuch der Sternsinger wünscht, kann sich ab sofort in diese Listen eintragen (eine Anmeldung ist auch unter Tel. 0 64 05/9 12 70 oder per E-Mail an sankt elisabeth@gmx.netmöglich).

Gesucht werden auch noch Kinder, die als Sternsinger mitmachen möchten. Selbstverständlich sind Kinder aller Konfessionen willkommen, ebenso Freiwillige für den Fahrdienst und die Betreuung der Sternsingergruppen. Ein erstes Treffen mit Informationen über das Beispielland Libanon und die Sternsingeraktion, bei dem auch Kronen gebastelt und Kleider anprobiert werden, findet am Samstag, 7. Dezember, von 15 bis 17 Uhr im Gemeindezentrum der katholischen Kirche in Grünberg statt. Die Aussendungsfeiern der Sternsinger finden in den Kirchen in Laubach und Grünberg am Freitag, 3. Januar, jeweils um 9 Uhr statt. Abgeschlossen wird die Aktion im Gottesdienst in der Kirche Sieben Schmerzen Mariens in Grünberg mit anschließendem Abschlussessen im Gemeindezentrum am Sonntag, 5. Januar um 11 Uhr (siehe auch www.sanktelisabeth-laubach.de).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare