Impfungen in Laubacher Kirchen

  • Vonred Redaktion
    schließen

Laubach (pm). Die katholische Pfarrgemeinde St. Elisabeth Laubach und die evangelische Kirchengemeinde Laubach bieten am kommenden Donnerstag, 16., und am Freitag, den 17. Dezember, jeweils ab 17 Uhr unkompliziert Impfungen gegen das Coronavirus an.

In Zusammenarbeit mit dem Laubacher Anästhesisten Dr. Jürgen Strack sollen dann bis 20 Uhr vor allem Booster-Impfungen durchgeführt werden. Aber auch Erstimpfungen seien möglich, wie es in der gemeinsamen Presseerklärung der beiden Kirchengemeinden heißt.

Eine Anmeldung zur Impfung ist nicht erforderlich. Das Angebot gilt, solange der vorhandene Impfstoff reicht. Zunächst findet am Donnerstag die Impfaktion im katholischen Gemeindezentrum Laubach, Gerhart-Hauptmann-Straße 4, statt, am darauffolgenden Freitag im evangelischen Gemeindehaus, Kirchplatz 14.

Mitzubringen sind der Impfausweis, die Krankenkassenkarte und der Personalausweis oder Reisepass.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare