Gottesdienst des Laubach-Kollegs

  • schließen

Laubach (jhm). Mit einem Schulanfangsgottesdienst in der evangelischen Stadtkirche begrüßte das Laubach-Kolleg über 100 Schüler in der Einführungsphase, 150 Schüler in der Qualifikationsphase sowie rund 20 Schüler in der Realschule.

Schulpfarrer Christoph Schulze-Gockel verwies in seiner Predigt auf das anfänglich zwiespältige Gefühl, welches Veränderungen im Leben hervorriefen. So könnten sich die neuen Mitglieder der Schulgemeinde zwar auf neue Freundschaften und Erfahrungen freuen, müssten jedoch in der gymnasialen Oberstufe zugleich mehr Eigenverantwortung zeigen, sich in neue Gemeinschaften einfügen und Vertrauen zu neuen Lehrkräften und Mitschülern aufbauen.

Im Anschluss an den Gottesdienst in der Stadtkirche fand die Einteilung der Schülerinnen und Schüler in die fünf neuen Klassen der Einführungsphase sowie der Realschule für Erwachsene im Atrium statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare