Freies WLAN an mehreren Orten in Laubach

  • vonred Redaktion
    schließen

Laubach(pm). Freies WLAN gibt es jetzt in der Laubacher Sport- und Kulturhalle, im Hallen- und Freibad, in der Stadtverwaltung, einem Teil des Schlossparks im Bereich des Gräflichen Gartenhauses sowie im Dorfgemeinschaftshaus in Münster. Das teilte Bürgermeister Peter Klug mit.

Dank des vom Land Hessen aufgelegten Förderprogramms "Digitale Dorflinde" wurde das Projekt jetzt umgesetzt. "Gerade das Hallen- und Freibad war uns sehr wichtig", sagt Michael Köppen, Prokurist der Laubacher Bäder GmbH und weist auf die Attraktivitätssteigerung für jüngere Menschen hin - neben der geplanten Sanierung.

Passwörter sind nicht nötig, nur das WLAN-Netzwerk auswählen, Häkchen setzen und lossurfen. Das gelte übrigens nicht nur für die Besucher im Rathaus, sondern auch für die Gremiensitzungen.

Klug sagte, an den nun ausgewählten Standorten werde man die Erfahrungen auswerten und für den Haushalt 2021 weitere Mittel für die restlichen Dorfgemeinschaftshäuser einplanen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare