Übergabe mit Gerhard Schwager, Marion Roth, Susanne Egbert und Björn Manns. FOTO: PM
+
Übergabe mit Gerhard Schwager, Marion Roth, Susanne Egbert und Björn Manns. FOTO: PM

Firma Dexion verhilft zu neuen Spielgeräten

  • vonRedaktion
    schließen

Laubach(pm). Das Oberhessische Diakoniezentrum Johann-Friedrich-Stift, vertreten durch die Bereichsleitung für Kinder- und Familienarbeit, Susanne Egbert und die Leiterin der Kita Ruppertsburg, Marion Roth, sagen Danke an den Geschäftsführer Gerhard Schwager der Firma Dexion in Laubach für die großzügige Spende in Höhe von 3 100 Euro. Davon konnten nun die seit Langem gewünschten Spielgeräte für das Außengelände der Kita Ruppertsburg angeschafft werden. Die Kinder entschieden sich für eine Wippe und zwei Holzpferde.

Das gesamte Außengelände wurde im Frühling komplett umgestaltet, statt Sand und Schotter gibt es nun Rasen, Bäume und Sträucher. Die Spielgeräte ergänzen das Projekt. Das Gelände ist nun endlich ein Platz zum Spielen, Toben und Verweilen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare