Feierlicher Firmgottesdienst mit Domkapitular Forster

  • schließen

Laubach (dun). Ein besonderes Erlebnis stellte für 14 Jugendliche die Spende der Firmung kürzlich im Sonntagsgottesdienst in der katholischen Heilig-Geist-Kirche in Laubach dar: Sie erhielten das Sakrament aus der Hand von Domkapitular Klaus Forster aus Mainz, der extra zu diesem festlichen Anlass gekommen war.

Die Firmung erhielten Denise Baumann, Marc Jablonski, Kay Leonard Reitz, Luna Sophie Reitz, Mathilda Schmitz, Alina Schwab, Felix Schwarz (alle Laubach), Lukas Straka (Ruppertsburg), Alfred-Amadeus Vegh, Monica-Lorena-Larisa Vegh (beide Münster), Lara-Marie Böhme (Freienseen), Robin Alexander Oswald (Stockhausen), Lukas Paul Hartmann (Weickartshain) und Alisha Grice (Beltershain). Zu Beginn des feierlichen Gottesdienstes begrüßte Pfarrer Clemens Matthias Wunderle die Firmlinge mit ihren Familien und alle weiteren Besucher.

Die Firmlinge übernahmen in der Heiligen Messe nicht nur die Kyrietexte, die erste Lesung und die Fürbitten, sondern gaben der Gemeinde auch einen kurzen Überblick über die Inhalte ihrer vier Firmsamstage, in denen sie sich auf dieses wichtige Ereignis vorbereitet hatten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare