Ein Tag im Mai für Literatur und Musik aus Hessen

  • vonRedaktion
    schließen

Laubach (pm). Ein musikalisch-literarischer Spaziergang auf der Route »Poesie am Wegesrand - Wege zur Poesie« ist im Rahmen des hessenweiten Festivals »Ein Tag für die Literatur und Musik« am 30. Mai ab 15 Uhr in Laubach geplant. Der Spaziergang wird von Prof. Sascha Feuchert (Arbeitsstelle Holocaust-Literatur, JLU Gießen) moderiert. »Ein Tag für die Literatur und die Musik« ist ein Netzwerkprojekt von Musikland, Literaturland Hessen und HR 2, bei dem hessische Komponisten und Dichter zu Gehör kommen.

Die Musikauswahl treffen Lena Meyer (Klavier) und Gabriele Hierdeis (Gesang). Anmeldung im Kultur- und Tourismusbüro (Tel. 0 64 05/92 13 21, E-Mail tourist-info@laubach-online.de).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare