+
Ehrungen mit (v. l.) Sebastian Hanak, Marika Steinbach, Isolde Hanak, Aleksandr Burgardt und Mattheo Kiesch.

DRK-Ortsverband freut sich über 85 Blutspender

  • schließen

Laubach (pm). Mit 85 Spendern verzeichnete der DRK-Ortsverband Laubach wiederum eine erfreuliche hohe Bereitschaft zum Blutspenden. In die Aula der Friedrich-Magnus-Gesamtschule waren kürzlich auch fünf Erstspender zum "Aderlass" gekommen.

Lothar Parr spendete bereits zum 120. Mal sein Blut, Holger Parr zum 80. Mal, während Marika Steinbach zum 60. Mal den wichtigen Lebenssaft spendete. Erste Stadträtin Isolde Hanak und Aleksandr Burgardt spendeten jeweils zum 40. Mal, Frank Langhof zum 30. Mal und Andrea Stauf zum 25. Mal. Jeweils zum zehnten Mal spendeten Sabrina Mignon, Carolin Reinheimer und Mattheo Kiesch ihr Blut. Bereitschaftsleiter Sebastian Hanak zeigte sich sehr zufrieden mit der guten Resonanz und dankte allen Spendern.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare