Dominik Mebus nach Fortbildung Wassermeister

  • vonred Redaktion
    schließen

Laubach(pm). Nach drei Jahren berufsbegleitender Weiterbildung darf sich Dominik Mebus nun Wassermeister nennen: Neben seiner normalen Arbeitstätigkeit inklusive Rufbereitschaft und der ehrenamtlichen Führungsfunktion in der Freiwilligen Feuerwehr als Stadtbrandinspektor absolvierte Mebus die Weiterbildung.

Themen waren Wasserchemie, -gewinnung, -förderung, -speicherung und -verteilung, Arbeitsrecht, Betriebswirtschaftslehre, Betriebsführung und Mitarbeiterführung.

Bürgermeister Peter Klug gratulierte dem neuen Wassermeister. Er hoffe, dass Mebus "nun lange Jahre in Diensten der Stadt Laubach bleiben wird".

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare