"King Arthur" in Schloss Laubach

Chorsänger können in Oper mitsingen

  • schließen

Im Schloss Laubach wird im Sommer die Oper "King Arthur" von Henry Purcell aufgeführt. Dafür sucht die Oper Schloss Laubach als Veranstalter noch Personen, die im Chor mitsingen wollen. Die Aufführungen sind am Samstag und Sonntag, 6. und 7. Juli, in der Herrenscheune von Schloss Laubach.

Im Schloss Laubach wird im Sommer die Oper "King Arthur" von Henry Purcell aufgeführt. Dafür sucht die Oper Schloss Laubach als Veranstalter noch Personen, die im Chor mitsingen wollen. Die Aufführungen sind am Samstag und Sonntag, 6. und 7. Juli, in der Herrenscheune von Schloss Laubach.

Unter der musikalischen Leitung von Wolfgang Schult und der Regiearbeit der Frankfurter Regisseurin Adelheid Engst wird die 1691 entstandene Oper mit viel englischem Humor inszeniert. Mitwirkende sind unter anderem die Tanzgruppe des Karnevalvereins Laubach und die Schauspieler des Schlosstheaters.

Die Probenarbeiten sollen bald beginnen. Der Englisch singende Chor trägt die Hauptarbeit, die handelnden Personen werden von einer Schauspielgruppe gespielt, die Texte werden auf Deutsch gesprochen. Auch für diese Schauspielgruppe werden noch Interessenten gesucht.

Wer also etwas Routine im Chorsingen hat oder schon einmal eine Sprechrolle auf der Bühne dargestellt hat, kann sich beim Dirigenten Wolfgang Schult per E-Mail melden: wschult@t-online.de .

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare