BI-Sprecher für Grüne am Start

  • Thomas Brückner
    vonThomas Brückner
    schließen

Laubach(tb). Mit 20 Kandidaten gehen Laubachs Grüne - bisher mit drei Sitzen im Stadtparlament vertreten - in die Gemeindewahl. Neu auf der Liste ist Andreas Wenig: Der ist Sprecher der BI "Lebenswertes Laubach", die sich gegen geplante Mehrfamilienhäuser anstelle des Alten Sing-alumnats wehrt.

Im Folgenden die Namen der ersten zwölf Kandidaten in der Reihenfolge gemäß Wahlvorschlag: Kirsten Schmulbach, Michael Köhler, Dr. Susanne Heun, Andreas Wenig, Ingeborg Raschke, Bülent Gülcehre, Hans-Georg Teubner-Damster, Manfred Steinbach, Julia Köhler, Ute Wetzel. Reinhold Weißer und Dr. Christiane Schmahl. Letztere scheidet im Mai als hauptamtliche Kreisbeigeordnete aus, möchte sich künftig nur mehr ehrenamtlich in der Politik engagieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare