TCL begrüßt 200. Mitglied

  • vonDunja Osswald
    schließen

Laubach(dun). Das 199. und das 200. Mitglied im Tennisclub Laubach (TCL) sind Justine Seip und Lisa Schmidt aus Gonterskirchen. Die Freundinnen erklärten am Rande ihres Schnuppertrainings mit Karl-Heinz Kotzian ihren Beitritt zum Verein.

Namens des Vorstandes gratulierten Vorsitzender Martin Schmier und Rechner Mario Wiegran den neuen aktiven Spielerinnen zu ihrer "runden" Mitgliedsnummer und begrüßten sie im Verein.

Aufmerksam geworden waren die beiden durch die breit angelegte Werbeaktion, die der Tennisclub wie in den beiden Vorjahren auch 2020 aufgelegt hatte. Mit Flyern an 5000 Haushalte, Plakaten, Werbebannern in der Stadt, Presseberichten sowie Schnupper- und Aktionstagen konnte der Verein seit April über 90 neue aktive Mitglieder aller Altersgruppen und Spielstärken für den Tennissport in Laubach gewinnen.

"Wir haben das Angebot der Schnupper-Mitgliedschaft bewusst sehr attraktiv gestaltet mit Beitragsfreiheit im ersten Jahr, drei kostenlosen Trainerstunden sowie kostenfreien Leih-Schlägern und -Bällen im ersten Jahr", sagte Schmier.

Kürzlich hatte der neue Vorstand des Vereins zudem beschlossen, dass Beitritte ab sofort wegen des fortgeschrittenen Jahres auch 2021 noch beitragsfrei sind.

Justine Seip und Lisa Schmidt freuten sich über die überraschende Ehrung und die als Präsent überreichten ersten eigenen Tennisbälle.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare