Engagierte Helfer

Acht neue Parkplätze für den Dorfladen Freienseen

  • schließen

Laubach (sf). Unmittelbar vor der Dorfschmiede sind die Parkmöglichkeiten sehr eingeschränkt. Geht man die Straße ein wenig weiter, hat die Kirchengemeinde Freienseen ein Grundstück. Dieses diente früher als Gartenland und war mittlerweile nicht mehr bewirtschaftet. So hat sich der Kirchenvorstand mit Pfarrerin Susanne Metzer-Liedtke dafür eingesetzt, dieses Grundstück zu modifizieren.

Ein Teil davon wird bald eine Grünfläche sein. Außerdem entstanden acht Parkplätze. Diese sind mit Schildern gekennzeichnet, dass sie ausschließlich für Kunden des Dorfladens zur Verfügung stehen. Für den Erdaushub wurde eine Firma beauftragt. Die Restarbeiten, auch das Pflastern und das Setzen der Randsteine wurden von engagierten Freienseenern übernommen.

Es sei sehr schnell gearbeitet worden, sagte Metzger-Liedtke, die der Mannschaft ihren Dank aussprach. Für das gesamte Objekt haben sich viele Unterlagen angesammelt, denn es wurden vorher auch die entsprechenden Pläne gezeichnet.

Aus der Nachbarschaft wurde Strom und Wasser kostenfrei zur Verfügung gestellt. Außerdem sind die Pflastersteine von einem Spender aus Freienseen zur Verfügung gestellt worden, der allerdings nicht genannt werden möchte.

Es gab einen kleinen Umtrunk, und dann wurde eine Helferfeier auf dem Grundstück des Obst- und Gartenbauvereins organisiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare