500-Euro-Spende für Hospizdienst

  • vonred Redaktion
    schließen

Laubach(pm). Der ambulante Hospizdienst Laubach im Oberhessischen Diakoniezentrum hat eine anonyme Spende in Höhe von 500 Euro erhalten. Leiterin Dr. Susanne Egbert und Karin Studnitz (Koordinatorin des ambulanten Hospizdienstes) sowie die ehrenamtlichen Hospizhelfer freuen sich sehr und bedanken sich bei dem/der unbekannten Spender/in. Die ambulante Hospizarbeit sowie die Schulungen und Fortbildungen der ehrenamtlichen Mitarbeiter werden zum Teil von Spenden finanziert (Info zur Hospizarbeit: Tel. 0 64 05/82 76 94 oder E-Mail an hospizdienst@oberhess-diakonie.de).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare